Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/maikimakana

Gratis bloggen bei
myblog.de





Manchmal brauchen wir nicht viel um glücklich zu sein

 

... nur das richtige Wort zur richtigen Zeit

nur ein kleines Licht in der Dunkelheit

 Madsen hat das sehr passend formuliert.

 

Es ist okay, wenn man nicht immer glücklich ist. Das geht ja gar nicht. Entscheidend ist, ob du mit dir selbst im Reinen bist. Wenn du mit dir selbst zufrieden bist, kann dich Negatives nicht so schnell aus der Bahn werfen. Viele Menschen denken zu viel über die Meinung anderer nach. Entscheidend ist, was du über dich selbst denkst. Sei der Mensch, der du sein willst. Sei dir selbst ein Vorbild, dann kannst du es auch für andere sein.

Nicht jeder Tag gibt dir das, was du erwartest oder gehofft hast. Nicht jeder Tag ist sonnig und bunt. Aber etwas gutes passiert jeden Tag. Du musst nur die Augen öffnen und bereit sein, es zu sehen.

Und es ist auch wichtig zu wissen, was dich wieder glücklich macht. Eine heiße Badewanne, Sport, Tanzen, Spazieren gehen, gutes Essen, Gespräche mit alten Freunden, Kurzurlaub, Konzerte, Shopping, ...

Ich denke jeder Mensch hat etwas, was ihn für kurze Zeit alles vergessen lässt. Abschalten, den Alltag kurz auf Pause stellen. Das hilft oft schon, um große Probleme kleiner zu machen.

 Have a great day!

22.3.15 18:50
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


l.i.f.e / Website (27.11.15 18:11)
Wirklich schön geschrieben. ich hab mir ein großes Glas gekauft, da schmeiße ich jetzt bis nächstes Jahr, jeden Tag einen bunten Zettel rein auf dem ich was schönes vom Tag notiert habe. Ich möchte nämlich einfach mal meine schönen Momente im Gedächtnis halten und sehen, wieviele man tatsächlich hat aber leider zu oft übersieht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung